Migräneliga zu Gast in Bad Endbach

Etwas ganz Besonderes hatte sich das Bad Endbacher Kompaktkurteam mit Unterstützung der Migräne-Liga Deutschland überlegt:

Migräneliga zu Gast in Bad Endbach Migräneliga zu Gast in Bad Endbach Migräneliga zu Gast in Bad Endbach

Migräne– Selbsthilfegruppenleiterinnen und –Leiter aus ganz Deutschland verbrachten auf Einladung des Kurortes ein Kennenlernwochenende in Mittelhessen. Zweck der Veranstaltung war, den Gästen das Bad Endbacher Kurkonzept vorzustellen aber auch direkt im Austausch mit den Betroffenen zu erfahren, was daran verbessert werden könnte.

Migräneliga zu Gast in Bad Endbach Migräneliga zu Gast in Bad Endbach Migräneliga zu Gast in Bad Endbach

Nur in Bad Endbach finden seit 1997 regelmäßig 3-wöchige ambulante Kompaktkuren zur Behandlung von Patienten mit Migräne und chronischem Kopfschmerz statt. Migränekompaktkuren sind eine Sonderform der ambulanten Badekur und werden von allen Krankenkassen anerkannt und bezuschusst.

Migräneliga zu Gast in Bad Endbach Migräneliga zu Gast in Bad Endbach Migräneliga zu Gast in Bad Endbach

Angeführt von Ute Müller, die als Mitarbeiterin von „Tourismus und Marketing Bad Endbach“ die Veranstaltung organisiert hatte, erkundete eine aufgeschlossene Gruppe den Kurort mit seinen verschiedenen Therapieorten und Unterkünften. Überall gab es etwas zu erleben: Vorträge, Rückenschule, Entspannungstraining, Klimawanderwege, Besuch der Therme und einige kulinarische Kostproben. Viele der Besucherinnen kannten sich schon von anderen Veranstaltungen der Migräne-Liga her und so war rasch ein reger Austausch im Gange. Die Bad Endbacher Therapeuten hatten viele Fragen zu beantworten und freuten sich über das große Interesse der Gäste, die als Betroffene selbst über einen großen Erfahrungsschatz an erlebten Behandlungsmaßnahmen verfügen. Das Bad Endbacher Motto: „Ruhig mehr leben“ traf gerade bei den aus hektischen Großstädten Angereisten auf viel Zustimmung.

Migräneliga zu Gast in Bad Endbach Migräneliga zu Gast in Bad Endbach Migräneliga zu Gast in Bad Endbach

„Die Erwartungen an ein erholsames, informatives Wochenende wurden in hohem Maße erfüllt und ich werde meiner Selbsthilfegruppe gerne vom Bad Endbacher Kurkonzept berichten“ war der erhoffte Kommentar einer der Teilnehmerinnen.

Nach dem Frühstück in einem Bio-Hotel klang die Veranstaltung amMigräneliga zu Gast in Bad Endbach  Sonntagmorgen mit einem Abschlussgespräch aus. Als Überraschungsgast extra angereist war Otto Uhl, Vorsitzender der Migräne-Liga Deutschland, der zusammen mit seiner Gattin von allen Teilnehmern begeistert in Empfang genommen wurde. Er lobte die Veranstaltung und begrüßte die langjährige gute Zusammenarbeit zwischen der Migräne-Liga und dem Kurort, die auch Bürgermeister Markus Schäfer und der ärztliche Kompaktkurleiter Dr. Andreas Pfaff betonten. Weitere gemeinsame Veranstaltungen könne man sich sehr gut vorstellen, war man sich einig und so kam auch prompt die Einladung an das Kompaktkurteam, seine Therapieangebote bei einem der nächsten Symposien der Liga vorzustellen.

Dr. Andreas Pfaff Bad Endbach, August 2011
Bildquelle: Peter und privat